Absatzwirtschaft als produktive Aufgabe

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Der Zentral verband deutscher Konsumgenossenschaften e. V. errichtete zum Anfang des Jahres 1957 eine Forschungsstelle f�r Konsumwirtschaft. Ihr ist die Aufgabe gestellt, unter besonderer Ber�cksichtigung der Konsum� genossenschaften die wirtschaftlichen und sozialen Probleme im Bereich der Absatzwirtschaft in ihrer Entwicklung und ihren Wandlungen fortlaufend zu beobachten und soweit wie m�glich auch zu untersuchen. Die Ergebnisse dieser Arbeiten sollen nicht nur f�r die Zwecke der Konsumgenossenschaften selbst ausgewertet, sondern auch einer weiteren Offentlichkeit zug�nglich gemacht werden. Die Ver�ffentlichungen der Forschungsstelle f�r Konsumwirtschaft werden in einer besonderen Schriftenreihe der Verlagsgesellschaft deutscher Konsum� genossenschaften m. b. H. erscheinen. Es ist daran gedacht, au�er Arbeiten der Forschungsstelle selbst auch fachwissenschaftliche Untersuchungen anderer Stellen herauszubringen, soweit solche Untersuchungen in den Aufgaben� bereich der Forschungsstelle fallen. In diesem Sinne wird die Reihe mit einer Stellungnahme zu Fragen der Absatzwirtschaft von Herrn Professor Dr. Kar! Schiller, Hamburg, begonnen, die vom Zentralverband deutscher Konsum� genossenschaften e. V., der Gro�einkaufs-Gesellschaft Deutscher Konsum� genossenschaften m. b. H. zusammen mit anderen Organisationen des Handels erbeten worden ist. Die Ver�ffentlichungen der Forschungsstelle m�gen dazu beitragen, die fach� wissenschaftliche Diskussion innerhalb der Absatzwirtschaft anzuregen und zu f�rdern. So kann auch die Forschungsstelle auf ihre Weise einen Beitrag zur L�sung der Aufgabe leisten, die die Konsumgenossenschaften sich gestellt haben: dem Verbraucher zu helfen, wo immer es geht. Der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften e. V. begr��t die Vorlage des ersten Bandes der Schriftenreihe und w�nscht der Forschungs� stelle f�r Konsumwirtschaft mit den von ihr geplanten Arbeiten gutes Gelingen.