Alltag im Grenzland

$50.04
Vendor: Springer

Available

Title
Schmuggel als ??konomische Strategie im Osten Europas
Der in den 1990er Jahren eingeleitete Wandel politischer, �konomischer und sozialer Strukturen in den L�ndern Ostmitteleuropas f�hrte zu Prozessen ausgepr�gter sozialer Differenzierung. In den Grenzregionen entwickelten die Verlierer des Transformationsprozesses eine informelle �konomie, zu der auch der Schmuggel geh�rt. Als ?Ameisen? (pol. mr�wki) sind die Schmuggler von Zigaretten, Wodka, Diesel und Benzin in Polen bekannt geworden. Der Sammelband stellt internationale Forschungsergebnisse vor, in denen die prek�ren Bedingungen des allt�glichen �berlebens in peripheren Regionen Ostmitteleuropas analysiert werden.