Alternativer Umgang mit Alternativen

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Aufs??tze zu Philosophie und Sozialwissenschaften
In den Kulturwissenschaften ist kontroverse Meinungsvielfalt normal. Nach wie vor stellt es ein grunds�tzliches Forschungsproblem dar, unter dieser Vielfalt methodisch geleitet und verantwortbar entscheiden zu k�nnen. Dies mag daran liegen, da� es bislang keine Forschungstraditionen gibt, die das Erw�gen von Alternativen nicht nur f�r die Genese von L�sungen heranziehen, sondern auch als eine Geltungsbedingung f�r L�sungen betrachten. Die Arbeiten dieses Bandes sind vor dem Hintergrund der Idee eines erw�gungsorientierten Forschungsansatzes zu verstehen. Das Themenspektrum reicht von wissenschaftlicher Kommunikation �ber Dezision in den Wissenschaften, nicht-patriarchaler Wissenschaft, dem psychophysischen Problem, Theoriebildung und Theorienvergleich in den Sozialwissenschaften, erw�gender Vernunft, Kant-Forschungen und Aussagenlogik bis zur Diskussion der evolution�ren Ethik.