Astroturf

$42.34
Vendor: Springer

Available

Title
Eine neue Lobbyingstrategie in Deutschland?
Astroturf: Der aus dem Englischen stammenden Begriff f�r Kunstrasen bezeichnet Initiativen, die nur scheinbar auf basispolitischer Ebene agieren. Tats�chlich werden diese v.a. durch Public-Affairs-Dienstleister, Unternehmen oder Wirtschaftsverb�nde konzipiert, gegr�ndet und/oder finanziert, um das Erreichen spezifischer Organisationsziele zu unterst�tzen. Anna Irmisch geht diesem Ph�nomen in ihrer explorativen Studie nach, um herauszufinden, inwiefern Astroturf als Lobbyingstrategie in Deutschland Anwendung findet. Hierbei sucht sie die Abgrenzung zum Grassrootslobbying und analysiert, wie Akteure der politischen Interessenvertretungspraxis Astroturf wahrnehmen, nutzen und davon beeinflusst werden.