Bild und Wirklichkeit

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Zur Unterscheidung von Realit??t und Fiktion bei der Medienrezeption
Neue Programmformate und Vermittlungstechnologien f�hren zu einer wachsenden Vielfalt von Medienwirklichkeiten zwischen Realit�t und Fiktion. Die Autorin untersucht die Rolle von Bildern als Bedeutungstr�ger und beschreibt deren Einfluss auf die Wahrnehmung von Realit�t. Aufgrund seiner Realit�tsn�he spielt das Bild eine besondere Rolle. Welchen Einfluss haben mehr oder weniger realistische Gestaltungsformen auf die Zuordnung von Medienwirklichkeiten? Gibt es Unterschiede bei der Rezeption von realen und fiktionalen Bildern? Unter Einbezug der Rahmen-Analyse von E. Goffman und semiotischer Ans�tze wird im Buch ein theoretischer Beitrag sowohl zur Bildrezeption wie zur Bedeutungsvermittlung des Bildes geleistet. Die auf dieser Basis empirisch erhobenen Rahmungsprofile zeigen die Rezipientenaktivit�ten in Zusammenhang mit den bildlichen Inhalten und Darstellungsformen auf.�