Bilder der Arbeit

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Eine ikonografische Anthologie
Seit Menschen �berhaupt Bilder herstellen, geh�rt auch ihre Arbeit zu den Bildmotiven. Diese Bilder k�nnen in besonders herausragender Weise Auskunft geben �ber kulturelle und politische Arbeitsauffassungen sowie �ber Konflikte und Diskurse. Der Band verschafft einen Einblick in die Bildproduktionen �ber einen Zeitraum vom Mittelalter bis heute vor allem in Europa (ein Kapitel befasst sich mit den USA). Nach Themenfeldern gegliedert werden jeweils einschl�gige Beispiele aus einem Fundus von insgesamt 30.000 erfassten Bildwerken vorgestellt. Das Buch ist keine spezialwissenschaftliche Untersuchung, sondern richtet sich an einen weiten Kreis von Adressaten: an ikonografisch interessierte Kunstwissenschaftler, an kultur-, arbeits- und industriegeschichtlich Arbeitende, an Soziologen und nicht zuletzt auch an das nicht-wissenschaftliche Publikum, an das diese Bilder ja durchweg gerichtet waren. Nach gut 70 Jahren liegt hier der erste Band vor, der in einer solchen umfassenden Weise das Thema angeht und in dieser F�lle Bildmaterial zu Anschauung bringt. Er enth�lt zudem eine �bersicht �ber wichtige Ausstellungen seit 1912, differenzierte Literaturhinweise sowie ein detailliertes Abbildungsverzeichnis, das auch als K�nstlerindex zu verwenden ist.