Bildungsfinanzierung in Deutschland

$42.34
Vendor: Springer

Available

Title
�ber wenige Aspekte der Bildungspolitik besteht in der �ffentlichen Diskussion so gro�e Einigkeit wie �ber die schlichte Notwendigkeit zus�tzlicher finanzieller Mittel f�r die Schulen und Hochschulen.
W�hrend mannigfaltige Vorschl�ge zu ihrer Herkunft und Verwendung existieren - man streitet leidenschaftlich �ber die Verteilung der Felle verschiedener B�ren, die noch lange nicht erlegt oder auch nur gesichtet worden sind - hat man sich bislang jedoch kaum systematisch mit den Ursachen der bislang so offenbar unzureichenden Bildungsausgaben besch�ftigt. Aber warum stehen wir eigentlich, wo wir stehen? Welche Rolle spielen die Wirtschaftskraft und der Anteil von Kindern und Jugendlichen an der Bev�lkerung, wie wirken sich unser Institutionensystem und die Sozialpolitik aus, und welchen Einfluss haben Parteien und Verb�nde? Die Antworten auf diese Fragen sollten Grundlage f�r alle weiteren bildungspolitischen Reformdiskussionen sein, und zu ihnen beizutragen ist der Hauptzweck dieses Buches. Darauf aufbauend skizziert es zudem Szenarien, wie h�here Bildungsinvestitionen in Deutschland realistischerweise zu erreichen sind.