Bildungsprozesse des Subjekts

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Eine Rekonstruktion von Ulrich Oevermanns Theorie- und Forschungsprogramm
In den siebziger Jahren pl�dierte Ulrich Oevermann f�r einen Paradigmenwechsel in der Sozialisationsforschung und vollzog diesen in eigenen Beitr�gen zu einer Theorie der Bildungsprozesse des Subjekts wie auch zur Begr�ndung einer hermeneutischen Erziehungswissenschaft. Der Autor rekonstruiert die Grundannahmen dieses Theorie- und Forschungsprogramms sowie die darin angelegte wechselseitige Integration der Piagetschen Entwicklungspsychologie, der Freudschen Psychoanalyse und Meads soziologischer Erkl�rung von Prozessen der Individualisierung - eine Theoriestrategie, die zunehmend die sozialisationstheoretische Theoriediskussion - wenn auch mit unterschiedlichen Akzentsetzungen - pr�gt. Die Werkrekonstruktion f�hrt exemplarisch in die systematischen Grundfragen einer sozialwissenschaftlichen Theorie der Bildungsprozesse des Subjekts ein.