Chancengerechtigkeit im Gesundheitssystem

$50.04
Vendor: Springer

Available

Title
Gesundheit sch�tzen die meisten Menschen als ein besonders hohes Gut. Im Lebensalltag f�hrt diese Einstellung jedoch h�ufig nicht zu einer entsprechenden Lebensweise. Diese Diskrepanz zwischen der hohen Wertsch�tzung von Gesundheit einerseits und der geringen Bereitschaft andererseits, selbst etwas daf�r zu tun, erweist sich in hohem Ma�e als milieuabh�ngig: Ein Lebensstil, der die Gesundheit erh�lt, ist in sozial gehobenen Milieus besser ausgepr�gt als in sozial schwachen. Diese Unterschiede lassen sich nur bedingt durch die verschiedenen finanziellen M�glichkeiten erkl�ren. Viele andere Faktoren scheinen eine Rolle zu spielen. Diesen Ursachen f�r das vielf�ltige gesundheitliche Verhalten geht diese Studie nach.