Change Agents im strukturellen Dilemma

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Eine qualitativ-rekonstruktive Studie zu Orientierungen schulischer Steuergruppen
Vor dem Hintergrund gesellschaftlichen Wandels stehen Schulen vor der Herausforderung, Verantwortung f�r eigene Schulentwicklungsprozesse zu �bernehmen. Organisations-, Personal- und Unterrichtsentwicklung sollen neben der Schulleitung auch durch schulische Steuergruppen vorangebracht werden. Ihre Aufgaben sind komplex und die Abgrenzungslinien von den T�tigkeitsfeldern der Schulleitung vage. In seiner empirischen Untersuchung zur Handlungspraxis der Steuergruppen zeigt Nikolaus Schr�ck Spannungsfelder auf, in denen diese Gruppen agieren, und rekonstruiert die Dilemmata, denen sie ausgesetzt sind. Mit dieser qualitativ-rekonstruktiven Studie werden die konzeptionellen Entw�rfe der Schulentwicklungsberatung erstmals durch die Perspektive der Akteure erg�nzt.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft und qualitativen Sozialforschung sowie an Mitarbeiter in der Lehrerbildung, der Schulberatung, an Schulentwicklungsmoderatoren und an das Leitungspersonal in Schulen (Schulleiter/-innen, Fachleiter/ -innen, schulische Steuergruppen).