Das republikanische Europa

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Aspekte einer nachholenden Zivilisierung
Es gibt noch kein republikanisches Europa, und eine Republik Europa steht auch in Zukunft nicht zu erwarten. Aber die Entfaltung republikanischer Elemente in der Europ�ischen Union ist notwendig, um ihren anhaltenden Demokratiedefiziten abzuhelfen. Das Buch legt die normative Elle einer zeitgem��en Theorie des Republikanismus an die gegenw�rtigen Verlaufsformen der europ�ischen Integration und zeigt damit in einer neuartigen Pointierung die demokratischen Defizite der europ�ischen Einigung auf - den eklatanten Mangel an europ�ischem Republikanismus. Es setzt sich aber auch mit den vorhandenen Ansatzpunkten und Entfaltungsm�glichkeiten einer partizipatorischen Demokratie in der Europ�ischen Union auseinander und entwickelt auf der Basis des republikanischen Modells konkrete Handlungsanleitungen, die zu einer gr��eren Entfaltung von Demokratie erforderlich sind - im Sinne einer nachholenden Zivilisierung Europas.