Das Wunsch- und Wahlrecht der Kinder- und Jugendhilfe

$42.34
Vendor: Springer

Available

Title
Entwicklungslinien, rechtliche Grundlegung und institutionelle Bedingungen
Der Anspruch auf Hilfen zur Erziehung ist regelm��ig ein Rechtsanspruch der Erziehungsberechtigten. Das Kinder- und Jugendhilferecht billigt den Eltern bei der Inanspruchnahme von Erziehungshilfen wichtige Autonomierechte in Hilfeprozessen zu. Das Wunsch- und Wahlrecht der Leistungsberechtigten aus � 5 SGB VIII soll helfen, die individuellen Anspr�che und Bed�rfnisse von Leistungsberechtigten gegen�ber den institutionellen Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe durchzusetzen. Bj�rn Pfadenhauer beschreibt aus rechtlicher sowie soziologischer Perspektive die historische Entwicklung, die rechtliche Grundlegung und die gegenw�rtigen M�glichkeiten der Inanspruchnahme des Wunsch- und Wahlrechts der Kinder- und Jugendhilfe.