Der Bologna-Prozess

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Ein Wendepunkt europ??ischer Hochschulpolitik?
Thomas Walter untersucht, ob der sogenannte 'Bologna-Prozess' einen Wendepunkt der europ�ischen Hochschulpolitik darstellt, und wenn ja, an welchen Merkmalen sich dies festmachen l�sst. Hierf�r skizziert er zun�chst die wesentlichen Etappen der Geschichte der europ�ischen Hochschulpolitik. Der historische Kontext zeigt, dass neben der Europ�ischen Union auch der Europarat und die UNESCO eine zentrale hochschulpolitische Rolle gespielt haben. F�r den Bologna-Prozess arbeitet der Autor zuerst entlang der Prozessentwicklung, dann anhand systematischer Aspekte wesentliche Merkmale heraus. Kernpunkt ist, dass es sich bei dem Bologna-Projekt um einen doppelten Prozess zur Neuordnung handelt: einerseits der europ�ischen Hochschulstrukturen, andererseits des Koordinierungsmodus europ�ischer Hochschulpolitik. Gesteuert wird dieser Neuordnungsprozess durch ein komplexes, hybrides und evolution�res Arrangement.