Der Dimorphismus der Wahrheit

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Universalismus und Relativismus in der Rechtsphilosophie
Die alte Kontroverse zwischen Universalismus und Relativismus wird heute von der Systemtheorie zugunsten des Relativismus entschieden. Dem wird mit morphologischer Methode begegnet: Die Kontroverse wird als Dimorphismus behandelt, d. h. als archetypische Polarit�t, die in einer Extrapolation von Gemeinschaft und Gesellschaft gewonnen wurde. Die gegens�tzlichen Positionen schlie�en sich nicht aus, sondern sind komplement�r zu w�rdigen - was einen Gewinn f�r den Universalismus und seine gro�en Ziele bedeutet.