Der Wohlfahrtsstaat und seine Politik des Strafens

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
In den modernen Wohlfahrtsstaaten sind Nivellierungstendenzen der sozialen Schichtung un�bersehbar.Sie wirken sich auch auf die Politik des Strafens aus, die im Strafrecht und seiner Anwendung ihren Ausdruck findet. Dabei ergibt sich im ganzen das Bild eines milden Wohlfahrtsstaates, der Devianzen unten wie oben duldet und nur vereinzelt Sanktionen erh�lt und erh�ht. Dieser Befund ergibt sich aus der Analyse der Entwicklungen der Kriminalit�t unddes Strafens in den modernen Gesellschaften Westeuropas und dar�ber hinaus den USA und Japans sowie aus Fallstudien zur Auseinandersetzung um das 2. Gesetz zur Bek�mpfung der Wirtschaftskriminalit�t und �ber die Gesetzgebung zur Strafaussetzung f�r Lebensl�ngliche.