Die Eigenart der kultur- und sozialwissenschaftlichen Begriffsbildung

$50.04
Vendor: Springer

Available

Title
Die in diesem Band zusammengefassten Beitr�ge haben das Spannungsverh�ltnis zwischen ?Kultur? und ?Gesellschaft? sowie das Verh�ltnis der Soziologie zu einer kulturwissenschaftlichen Tradition zum Gegenstand, wie sie sich im deutschen Sprachraum seit dem Ende des 19. Jahrhunderts herausgebildet hat. Sie sind Ausdruck langj�hriger Bem�hungen, dieses Spannungsverh�ltnis zwischen den Kulturwissenschaften und der modernen Soziologie als produktive Herausforderung zu begreifen und entsprechend verantwortlich damit umzugehen. Denn es gibt viele Gr�nde, die daf�r sprechen, dass der um 1900 beginnende Prozess der Ausdifferenzierung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen auch innerhalb der Kultur- und Sozialwissenschaften nicht mehr zugunsten einer universalistische Anspr�che stellenden ?Kulturwissenschaft? r�ckg�ngig gemacht werden kann.