Die Kapitalverflechtung der Montanindustrie in Nordrhein-Westfalen mit dem Ausland

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Die vorliegende Untersuchung setzte sich die Aufgabe, eine Bestandsaufnahme der Kapitalverflechtung der Montanunternehmungen in Nordrhein-Westfalen mit dem Ausland vorzuf�hren. Dabei bildete die allgemeine Entwicklung von Auslandsinvestitionen im letzten Jahrzehnt den Hintergrund. Als formales Prinzip und - wie sich im Laufe der Untersuchung erwies - als einzig gangbarer Weg wurde die Darstellung der �Kapitalverflechtung� an Hand der Besitzverh�ltnisse am Nominalkapital der Unternehmungen gew�hlt. Die in den Tabellenwerken zusammengestellten Angaben k�nnen keinen An� spruch auf Vollst�ndigkeit erheben. Das liegt zu einem Teil in der Natur der hier dargestellten Tatbest�nde und Zusammenh�nge, die st�ndig Ver�nderungen unter� worfen sind. Zum anderen werden diese, soweit sie weniger bedeutende V or� g�nge betreffen, nicht immer oder mit solcher Verz�gerung bekannt, da� auf ihre Ber�cksichtigung bei einem festen Abschlu�termin einer Untersuchung ver� zichtet werden mu�. Diese Unzul�nglichkeiten d�rften jedoch den grunds�tz� lichen Aussagewert nicht beeintr�chtigen. Aus den in der Arbeit getroffenen Feststellungen konnten �ber die konkreten Ver� flechtungsverh�ltnisse hinaus wertvolle Hinweise auf das Ausma� des Einflusses gewonnen werden, der mittels des jeweiligen Anteilsbesitzes von den Kapital� eignern auf die Gesch�ftsf�hrung und das Marktgeschehen ausge�bt werden kann.