Die Konstruktion von Feindbildern

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Zum Sprachgebrauch in neonazistischen Medien
Dieses Buch liefert einen Einblick in eine extremistische Subkultur, deren Schriften nur selten an die �ffentlichkeit gelangen: Es sind die Zeitungen und Zeitschriften, die Flugbl�tter und Pamphlete zahlreicher neonazistischer Gruppen, die hier detailliert untersucht werden. Der Autor beschreibt die publizistischen Methoden der Neonazis und analysiert ihre Medien; er skizziert den ideologischen Sprachgebrauch einzelner Gruppen und zeichnet - ausgehend von konstruktivistischen Pr�missen - die Erschaffung und Entstehung ihrer Weltbilder nach. Ziel ist es dabei stets, die linguistische Analyse politischer Kommunikation mit den Schl�sselideen einer konstruktivistischen Erkenntnistheorie zu verbinden. Wie entsteht, so lautet die Kernfrage, eine ideologische Wirklichkeit? Wie wird aus dem anderen Menschen ein Gegner? Wie werden Feindbilder konstruiert?