Die Rolle der Markenpersönlichkeit für die kommunikative Führung einer Marke

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Das persönlichkeitsorientierte Markenverständnis ist ein viel diskutiertes Thema der strategischen Markenführung. Es ist inzwischen integraler Bestandteil von großen Teilen der gegenwärtigen Markenforschung und erfährt vor allem in der Beratungspraxis seit einigen Jahren besonderen Aufschwung. Nicolas Schindler untersucht erstmals die Bedeutung des Konzepts der Markenpersönlichkeit für die kommunikative Führung einer Marke aus der Perspektive der Luhmannschen Systemtheorie und stellt dabei die Markenpersönlichkeit in einen kommunikativen und gesellschaftlichen Gesamtzusammenhang. Darüber hinaus untermauert er den theoretischen Rahmen und die abstrakten Erkenntnisse einer systemischen Analyse mit Beispielen aus der Praxis, um auf dieser Grundlage Handlungsempfehlungen für die strategische Markenführung im Bereich des Marketing abzuleiten. <br> Die Arbeit wurde im Rahmen des Horizont-Awards 2008 mit dem Förderpreis der Horizont-Stiftung ausgezeichnet. <br>