Die Sprache des Geldes

$50.04
Vendor: Springer

Available

Title
Finanzmarktengagement zwischen Klassenlage und Lebensstil
In der Gegenwartsgesellschaft r�cken �konomische, institutionelle und kulturelle Ver�nderungen das Geld ins Zentrum der Aufmerksamkeit, das als (Anlage)Medium mehr denn je aktiv zu managen ist. Es vermittelt zwischen Gegenwart und Zukunft, pr�gt das Denken und Handeln der Menschen und formt ihre Lebensstile. Anke Wahl verbindet die Lebensstilforschung mit Geld. Sie zeigt sowohl theoretisch als auch empirisch die vielf�ltigen und bislang wenig erforschten Zusammenh�nge auf, die zwischen dem individuellen Anlage- und Konsumverhalten sowie den daraus resultierenden klassen- und schichtspezifischen Lebensstilmustern bestehen.