Die Techno-Szene

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Ein jugendkulturelles Ph??nomen aus sozialwissenschaftlicher Perspektive
Das Buch untersucht anhand der Techno-Szene, ob die heutige Jugend politisches Engagement anders f�llt, anders lebt, als die Jugendgenerationen vor ihr. Besonders Jugendlichen wird in den letzten Jahren h�ufig Politikverdrossenheit bescheinigt. Die Gr�nde, die daf�r angegeben werden sind mit Schlagworten wie Kommerzialisierung, Mediatisierung und Individualisierung zu skizzieren, die sich bis in die Jugendstile hinein auswirken. Typisch erscheint in diesem Zusammenhang Techno: Musik, die pr�gend ist f�r eine bestimmte Form der Gruppenbildung bei Jugendlichen, deutlich zu sehen beispielsweise in der Love Parade, an der j�hrlich �ber eine Million Menschen teilnehmen. Das Buch geht der Frage nach, ob die Techno-Szene also einen neuen Ort des Politischen f�r junge Menschen darstellt und liefert mithin sowohl einen Beitrag zur Diskussion um den Wandel von Jugendkultur als auch zur politischen Soziologie posttraditionaler Vergemeinschaftungsformen.