Die virtuelle Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Sozialer Wandel im digitalen Zeitalter
Kein Stein wird auf dem anderen bleiben, so lautet die Prognose des Heidelberger Soziologen Achim B�hl zu den sozialen Konsequenzen der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien. Ein relevanter Teil des menschlichen Lebens werde sich in naher Zukunft im Cyberspace abspielen. Anschaulich und verst�ndlich wird diese These f�r den Bereich der Arbeit, der Produktion und Distribution von G�tern sowie der Kommunikation belegt. Die zweite Auflage des Werkes ist vollst�ndig �berarbeitet und stark erweitert worden. Neu hinzugekommen sind die Kapitel: Sozialstruktur, Geschlechterverh�ltnis, das Recht sowie das Individuum der virtuellen Gesellschaft. Der �bergang von der Industrie- zur Informationsgesellschaft wird nunmehr umfassend illustriert. �berdeutlich werden die Herausforderungen f�r Politik und �konomie, Kultur und Bildung, aber auch f�r den Alltag des einzelnen Menschen.