Diskursstrategien im Rechtspopulismus

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Freiheitliche Partei ?-sterreichs und Schweizerische Volkspartei zwischen Opposition und Regierungsbeteiligung
Rechtspopulistische Parteien betreiben die W�hlermobilisierung aus der Opposition heraus h�ufig mit sehr gro�em Erfolg. M�ndet dies jedoch in Regierungsbeteiligungen auf nationaler Ebene, so l�sst der W�hlerzuspruch meist schlagartig wieder nach. Oliver Geden r�ckt mit der Freiheitlichen Partei �sterreichs und der Schweizerischen Volkspartei zwei Akteure ins Blickfeld, die den �bergang von Oppositions- zu Regierungsparteien mit h�chst unterschiedlichem Erfolg bew�ltigt haben. Anhand von Medienanalysen sowie von eigens durchgef�hrten Interviews mit FP�- und SVP-Politikern zeichnet der Autor nach, in welcher Weise die inhaltliche Ausgestaltung rechtspopulistischer Politik von strategischen Erw�gungen gepr�gt ist. Dabei wird deutlich, dass die Strukturen und Dynamiken der schweizerischen Politik einer rechtspopulistischen Partei g�nstigere Rahmenbedingungen f�r dauerhafte Wahlerfolge bieten als dies in �sterreich der Fall ist.