Einwanderung und Gerechtigkeit

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Mitgliedschaftspolitik auf dem Pr??fstand amerikanischer Gerechtigkeitstheorien der Gegenwart
Einwanderungs-, Staatsb�rgerschafts- und Multikulturalismuspolitik sind in der Bundesrepublik Deutschland Gegenstand einer ebenso kontrovers wie emotional gef�hrten Debatte. Vor dem Hintergrund der aktuellen Zuwanderungssituation geht es der Untersuchung um die politikphilosophische Er�rterung der Grundlagen einer f�r liberale Demokratien angemessenen Mitgliedschaftspolitik. Sie weist am Beispiel der Gerechtigkeitstheorien der Liberalismus-Kommunitarismus-Kontroverse nach, da� weder einseitig individualistische (Robert Nozick; Bruce A. Ackerman) noch links-utopische Politik der offenen Grenzen, noch eine national-konservative Politik der Festung Europa eine konsistente und plausible Antwort auf das Migrationsproblem formulieren. Aus den komplexen Theorien von Michael Walzer und John Rawls wird eine praxisnahe Mitgliedschaftskonzeption entwickelt, der es gelingt, die Anforderungen kollektiver Selbstbestimmung, gleicher Staatsb�rgerschaft und universaler Menschenrechte zu vereinbaren.