Erinnerung - Reflexion - Geschichte

$76.23
Vendor: Springer

Available

Title
Erinnerung aus psychoanalytischer und biographietheoretischer Perspektive
Erinnerung ist ein Thema, das in vielf�ltiger Weise Theorie und Praxis der p�dagogischen Disziplin durchzieht. Sie ist konstitutiv f�r Lebensgeschichten, Identit�tsentwicklung und Bildungsprozesse Einzelner. Sie formt vergangene, gegenw�rtige und zuk�nftige Entw�rfe von Gesellschaften, Kulturen und Nationen. Erinnerung repr�sentiert jedoch weder ein objektives, allgemeing�ltiges, vollst�ndiges und/oder statisches Wissen �ber die vergangenen Ereignisse der Weltzeit noch �ber die der individuellen Lebenszeit. Die AutorInnen der Fachrichtungen Psychoanalytische P�dagogik und Biographieforschung rekonstruieren zum einen, wie methodische und theoretische Zug�nge der beiden Forschungsrichtungen zu Erinnerung aussehen. Zum anderen werden die jeweiligen Potenziale und Grenzen anhand einer auch historisch und kulturell orientierten Erinnerungsarbeit ausgeleuchtet.