Flankieren und Begleiten

$46.19
Vendor: Springer

Available

Title
Geschlechterreflexive Perspektiven in einer diversit??tsbewussten Sozialarbeit
Die Begleitung und F�rderung - auch das Flankieren - von Kindern und Jugendlichen ist eine gro�e Herausforderung f�r p�dagogische Fachkr�fte, insbesondere in einer von Vielfalt gepr�gten Gesellschaft. F�r die Qualifizierung von m�nnlichen und weiblichen Fachkr�ften zeigt sich immer deutlicher, dass insbesondere die Beratungs- und Bildungsarbeit Konzepte ben�tigt, in denen Schwierigkeiten im Umgang mit den Betroffenen unter genderreflexiven Gesichtspunkten bedacht sind. Zugleich werden zurzeit neue Konzepte, wie die einer diversit�tsbewussten Sozialp�dagogik bzw. Sozialen Arbeit diskutiert. Gender ist auch in diesen neuen Konzepten aber l�ngst mehr als eine ?Querschnittsaufgabe?. Um so mehr gilt es im Rahmen dieser spannenden neuen Entwicklungen nun zu kl�ren, wie heute Genderreflexivit�t gefasst werden kann. Mit Hilfe einer berufsgeschichtlichen Rekonstruktion von Einfl�ssen einschl�giger M�nner und Frauen wird in diesem Lehrbuch Genderreflexivit�t als Herausforderung f�r m�nnliche und weibliche Fachkr�fte gekennzeichnet und aufgezeigt.