Freiwilliges Engagement als Lern- und Entwicklungsraum

$76.23
Vendor: Springer

Available

Title
Eine qualitative empirische Studie im Feld der Stadtranderholungsma??nahmen
Stadtranderholungsma�nahmen im Rahmen von gemeinn�tzigen Kinder- und Jugendreisen waren von Beginn an mit dem Einsatz ehrenamtlicher MitarbeiterInnen verkn�pft. Eine subjektorientierte Auseinandersetzung mit dem freiwilligen Engagement in diesem Bereich fehlt bislang. Vor diesem Hintergrund untersucht Astrid H�bner pers�nliche Nutzenaspekte des freiwilligen Engagements und leistet den empirischen Beweis, dass die Ehrenamtlichen von ihrem freiwilligen Einsatz vielfach profitieren: Sie erleben einen spezifischen Lern- und Entwicklungsraum, der unter anderem Kompetenzzuw�chse, (soziale) Anerkennung und den Ausbau von Kontakten und Beziehungen erm�glicht. Zudem erf�hrt ihr freiwilliges Engagement seine sinnstiftende Dimension durch die Unterst�tzung Anderer ? in diesem Fall Kinder und Jugendliche aus gr��tenteils sozial benachteiligten Familien. Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialen Arbeit, der Sozialp�dagogik und der Erziehungswissenschaften sowie an Akteure in der Praxis der Kinder- und Jugendarbeit.