Individuelle Entwicklung, Bildung und Berufsverfäufe

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Der vorliegende Band ist ein Ergebnis der Arbeit der Berichtsgruppe Individuelle Entwicklung, Sozialisation und Ausbildung der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Bun­ desländern (KSPW). Diese Berichtsgruppe ging aus zwei Arbeitsgruppen hervor, die sich mit dem Einfluß des Transformationsprozesses auf die Kin­ der, Jugendlichen und Erwachsenen einerseits und auf das Bildungswesen andererseits befaßten. Der Bericht strebt an, durch eine Verbindung von Ent­ wicklungs- und Sozialpsychologie, Sozialisations-und Lebenslaufforschung sowie aus sozialwissenschaftlicher Perspektive das komplexe Feld der indi­ viduellen Wahrnehmung und Bewältigung des strukturellen Wandels in den neuen Bundesländern zu erhellen. Während die anfangliehe Arbeit sich dar­ auf konzentrierte, durch die Vergabe von Forschungsaufträgen in den neuen Bundesländern schon früh nach der Wende sowohl die Auswirkungen des Transformationsprozesses zu erfassen und damit zugleich die ostdeutsche sozialwissenschaftliche Forschung zu stabilisieren, war die Aufgabe der letz­ ten Jahre die Erstellung eines Berichtes über vorliegende Ergebnisse und be­ gleitender Materialien. In verschiedenen kleinen Tagungen der Berichtsgruppe zu den Themen dieses Berichtes - Kindheit, Jugendalter, Erwachsene, Bildung und Berufs­ verläufe - kamen geladene Experten zusammen, die aus ihrer Forschung be­ richteten und durch vielfältige Argumente zum Wissensstand der Berichts­ gruppe beitrugen. Durch die Vergabe von Expertisen, die teilweise in den begleitenden Materialbänden veröffentlicht werden, wurden Schwerpunkte der Arbeit gesetzt. Wissenschaftliche Mitarbeiter recherchierten die Literatur zu den Themengebieten, die weit über die von der KSPW geförderte For­ schung hinausging, und werteten sie für die gemeinsame Arbeit aus. Dennoch konnten nicht alle anfangs gesetzte Ziele erreicht werden.