Innovationssysteme

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Technologie, Institutionen und die Dynamik der Wettbewerbsf??higkeit
Innovationen entstehen im Kontext interaktiver Lernprozesse systemisch vernetzter Akteure. Im Zentrum strukturell und institutionell eingebetteter Innovationsnetzwerke, die an der Generierung und Diffusion von Innovationen beteiligt sind, stehen private Wirtschaftsunternehmen. Sie kooperieren vorrangig mit �ffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen, Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen sowie mit Finanzdienstleistern. Historisch betrachtet sind Innovationssysteme zun�chst auf nationalstaatlicher Ebene entstanden. Die Globalisierung f�hrt jedoch zur Ausdifferenzierung lokaler, regionaler und supranationaler Arrangements.
Der Sammelband ist in drei Bl�cke gegliedert. Der erste Block enth�lt deutsche �bersetzungen von Grundlagentexten des Innovationssysteme-Ansatzes. Im zweiten Block werden einzelne theoretische Aspekte vertiefend analysiert. Der dritte Block enth�lt Studien zur Ausdifferenzierung des deutschen Innovationssystems.