Kinderarmut in Ost- und Westdeutschland

$42.34
Vendor: Springer

Available

Title
Seit geraumer Zeit erregt das Problem einer wachsenden und sich gleichzeitig verj�ngenden Armut in entwickelten Wohlfahrtsstaaten �ffentliche Aufmerksamkeit und fachliches Interesse, was sich in einer F�lle einschl�giger Forschungsprojekte und einer Flut wissenschaftlich fundierter Publikationen zu diesem Thema niederschl�gt. Dabei sind die spezifischen Rahmenbedingungen des vereinigten, vormals aus zwei Staaten mit unterschiedlichen Gesellschafts-, Wirtschafts- und Wohlfahrtssystemen sowie kontr�ren (sozial)politischen Kulturen bestehenden Deutschland aber gegen�ber anderen Faktoren vernachl�ssigt worden. Das Buch beleuchtet die Ursachen und psychosozialen Folgen der Kinderarmut in den alten und den neuen Bundesl�ndern. Ein empirischer Vergleich der sozialen Situation von Erfurter und K�lner Schulkindern gab dar�ber Aufschluss, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Lebenslagen in Ost- und Westdeutschland existieren. Schlie�lich werden Gegenma�nahmen auf unterschiedlichen Politikfeldern vorgeschlagen, um Kinderarmut zu verringern und zu verhindern.