Konflikt, Kultur und Interpretation

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Eine Diskursanalyse des ??ffentlichen Umgangs mit dem Nationalsozialismus
Die Studie basiert auf der �berlegung, da� der Nationalsozialismus das zentrale Bezugsereignis der deutschen politischen Kultur bildet. Die Legitimit�t des politischen Systems der Bundesrepublik bedarf einer best�ndig aufs Neue zu leistenden symbolischen Abgrenzung zum Nationalsozialismus. Der Umgang mit dieser Zeit ist aus diesem Grund normativ reglementiert. Wo fr�here oder gegenw�rtige Verfehlungen einzelner Repr�sentanten des politischen Systems �ffentlich bekannt werden, entbrennen Konflikte um die normative Angemessenheit ihrer Handlungsweisen. Die Akteure solcher Konflikte ringen in ihrem Bezug auf die Vergangenheit um Macht, Legitimit�t und Anerkennung in der Gegenwart. In diesen Auseinandersetzungen wird eine legitime Sichtweise der Vergangenheit erzeugt, die dem politischen Handeln der Gegenwart Optionen er�ffnet und Restriktionen auferlegt. Die Erzeugung solcher Sichtweisen bildet den Gegenstand dieser Untersuchung.