Kreuzzug gegen Fette

$50.04
Vendor: Springer

Available

Title
Sozialwissenschaftliche Aspekte des gesellschaftlichen Umgangs mit ??bergewicht und Adipositas
�bergewicht und Adipositas gelten als die gr��te gesundheitspolitische Herausforderung der Zukunft. In den USA wird �bergewicht mittlerweile als Todesursache Nummer eins noch vor dem Risikofaktor Rauchen gef�hrt. Auch hierzulande werden, sp�testens seitdem Renate K�nast das Thema zur Chefsache erkl�rt hatte, �bergewicht und Adipositas nicht l�nger als ein medizinisches bzw. �sthetisches Problem, sondern als ein gesellschaftliches Problem angesehen. Dabei werden das gesteigerte �ffentliche Interesse sowie die politische Brisanz des Themas meist mit der rasanten Zunahme des Ph�nomens begr�ndet.
Der Band analysiert vor diesem Hintergrund kritisch die gesellschaftlichen Bedingungen, die dem dicken Bauch eine so schillernde Problemkarriere erm�glicht haben.