Mobiler Alltag

$42.34
Vendor: Springer

Available

Title
Mobilit??t zwischen Option und Zwang - Vom Zusammenspiel biographischer Motive und sozialer Vorgaben
Dieses Buch richtet sich an alle, die mit der Gestaltung von Wegen zu tun haben. Nicht nur die Verkehrsplanung beschert uns l�ngere oder k�rzere, bequemere oder beschwerlichere Wege, auch der Arbeitsmarkt, die Bildung, das Internet, der Tourismus, die Freizeit oder der Einkauf, d.h. die Bed�rfnisse des Alltags. Hochmoderne kommunikative Gesellschaften sind mobil. Ziel des Buches ist die Sensibilisierung f�r diesen Alltag, dessen Gestaltung Bewegung erzeugt. Mobilit�t ist hier eine Option, gelegentlich auch ein Zwang. Das Buch leistet eine Beschreibung und Analyse von Entwicklungen und Zusammenh�ngen rund um die mobile Welt.