Organisationsformen des Wertpapierhandels

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Gesamtkursermittlung, kontinuierliche Auktion und Market-Maker-System
Die Organisation des B�rsenhandels im In- und Ausland unterliegt derzeit tiefgreifenden Ver�nderungsprozessen, wobei die Vorteilhaftigkeit des elektronischen Handels, die Zweckm��igkeit mehrerer B�rsen sowie die Organisation des Handels mit Wertpapieren eine gro�e Rolle spielen.
Der Autor analysiert die relativen Vor- und Nachteile der drei Gestaltungsalternativen (Gesamtkursermittlung, kontinuierliche Auktion und Market-Maker-System) des Wertpapierhandels. Die gewonnenen Erkenntnisse werden durch empirische Untersuchungen untermauert und anhand einer umfangreichen experimentellen Studie best�tigt.

Verzeichnis: Die Organisation des B�rsenhandels im In- und Ausland unterliegt derzeit tiefgreifenden Ver�nderungsprozessen, wobei die Vorteilhaftigkeit des elektronischen Handels, die Zweckm��igkeit mehrerer B�rsen sowie die Organisation des Handels mit Wertpapieren eine gro�e Rolle spielen.
Der Autor analysiert die relativen Vor- und Nachteile von drei Gestaltungsalternativen des Wertpapierhandels. Die gewonnenen Erkenntnisse werden durch empirische Untersuchungen untermauert und anhand einer umfangreichen experimentellen Studie best�tigt.

Verzeichnis: Die Organisation des B�rsenhandels im In- und Ausland unterliegt derzeit tiefgreifenden Ver�nderungsprozessen, wobei die Vorteilhaftigkeit des elektronischen Handels, die Zweckm��igkeit mehrerer B�rsen sowie die Organisation des Handels mit Wertpapieren eine gro�e Rolle spielen. Der Autor analysiert die relativen Vor- und Nachteile der drei Gestaltungsalternativen (Gesamtkursermittlung, kontinuierliche Auktion und Market-Maker-System) des Wertpapierhandels.

Verzeichnis 2: Der Autor analysiert die relativen Vor- und Nachteile der drei Gestaltungsalternativen (Gesamtkursermittlung, kontinuierliche Auktion und Market-Maker-System) des Wertpapierhandels.