Politische Entrepreneure als Reformmotor im Gesundheitswesen?

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Eine Fallstudie zur Einf??hrung eines neuen Steuerungsinstruments im Politikfeld Psychotherapie
In vielen Politikfeldern ist der Reformstau ein bekanntes Makro-Ph�nomen; insbesondere das Gesundheitswesen ist Gegenstand anhaltender Reformdebatten. Am Beispiel eines politischen Realexperimentes zur Qualit�tssicherung in der ambulanten Psychotherapie ? als Mikro-Ph�nomen ? analysiert Andreas Nagel den Versuch der Abl�sung eines seit Jahrzehnten bestehenden Steuerungsinstrumentes, des so genannten Gutachterverfahrens. Mittels des kontingenzbasierten Multiple-Streams-Ansatzes (MSA) beschreibt er detailliert die Akteurkonstellationen und Entscheidungsprozesse, die in Deutschland zu einem ?Ruck? im Bereich der Psychotherapie gef�hrt haben. Die Anwendung des MSA auf der Steuerungsebene des Selbstverwaltungskorporatismus stellt ein Novum dar. Der Autor zeigt, dass das ?politische Zeitfenster? und der ?politische Entrepreneur? von zentraler Bedeutung sind und best�tigt die in der Literatur genannten Voraussetzungen f�r umfassende Reformen.