Politischer Extremismus und Radikalismus

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Problematisierung und diskursive Gelegenheitsstrukturen in der ??ffentlichen Kommunikation der Deutschschweiz
Durch die Medienlogiken erhalten spektakul�re Aktionen extremistischer Akteure hohe Resonanz, und von Parteien und Medien zugespitzte Konflikte und Skandale um die Grenzen des Extremismus und Radikalismus erschweren eine sachliche Debatte �ber potenziell demokratiegef�hrdende Ph�nomene. Linards Udris beleuchtet die Frage nach den unterschiedlich hohen Resonanzchancen des politischen Extremismus und Radikalismus in der �ffentlichen Kommunikation der Deutschschweiz. In einer L�ngsschnittanalyse seit den 1960er Jahren werden Unterschiede zwischen verschiedenen Phasen und zwischen dem Links- und Rechtsextremismus hinsichtlich der Aufmerksamkeit und Legitimit�t anschlussf�higer Protest-Themen erkl�rt. Eine Vertiefungsanalyse zeigt, wie die Medialisierung der politischen Kommunikation die Resonanzchancen des Extremismus und Radikalismus und den Umgang mit diesen zu pr�gen vermag