Risikotransformation

$53.89
Vendor: Springer

Available

Title
Die politische Regulierung technisch-??kologischer Gefahren in der Risikogesellschaft
Die Arbeit unternimmt den Versuch, theoretische Einsichten der Risikosoziologie f�r den Bereich der Politik fruchtbar zu machen. An Luhmanns Unterscheidung von externen Gefahren und im Entscheidungssystem anfallenden Risiken schlie�t die forschungsleitende These an, da� technische und �kologische Gefahren in politische Risiken transformiert werden. Diese These wird anhand von zwei empirischen Bereichen der politischen Gefahrenregulierung �berpr�ft. Mit der politischen Regulierung von Arzneimittelgefahren und der seit den achtziger Jahren einsetzenden Klimapolitik werden Fallbereiche untersucht, die gesellschaftlich ebenso wichtig wie soziologisch noch weitgehend unerforscht sind. Beide Studien belegen die besondere Bedeutung von politischer Risikoaversion, die jedoch zu v�llig unterschiedlichen Regulierungsformen f�hrt. Die Untersuchungsergebnisse sind nicht nur f�r theoretische Diskussionen zur Politik in der Risikogesellschaft relevant, sondern auch f�r die regulative Praxis.