Soziologie in der Stadt- und Freiraumplanung

$65.44
Vendor: Springer

Available

Title
Analysen, Bedeutung und Perspektiven
Soziologie und raumbezogene Planung stehen in einem ambivalenten und wechselhaften Verh�ltnis. Planung unterlag im historischen Verlauf einem generellen Prozess der ?Versozialwissenschaftlichung?, und soziale Anforderungen an Planungsprozesse und -ergebnisse steigen weiter. Die planungsbezogene Soziologie kann aber als empirisch-analytische Disziplin weitreichende Erwartungen an konkrete Empfehlungen nicht erf�llen, was ihr mitunter Kritik einbringt und mancherorts sogar den institutionellen Abbau der Disziplin beg�nstigt. Der Sammelband greift dieses Spannungsverh�ltnis auf. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln (von der Stadtsoziologie bis zur Fachplanung) loten die Autorinnen und Autoren die Bedeutung von Soziologie f�r die raumbezogene Planung aus.