Volk - Staat - (Welt-)Gesellschaft

$65.44
Vendor: Springer

Available

Title
Zur Konstruktion und Rekonstruktion von Kollektivit??t in einer globalisierten Welt
Die Frage, was die Gesellschaft in ihrem Innersten zusammenh�lt, scheint auf besonders empfindsame Weise den Nerv der Gegenwart zu treffen. Das gilt offenbar umso mehr f�r all jene gesellschaftstheoretischen Beschreibungen, die im Modus des Krisenhaften ebenso Kritik am Verlust von Solidarischem �ben wie sie an eine Rekonstruktion derselben jenseits alter Formen appellieren, um daran einen epochalen Wandel beispielloser Art zu diagnostizieren. Die vorliegende Untersuchung bricht mit einem derartigen Verst�ndnis und geht davon aus, dass die Frage nach dem Zusammenhalt der Gesellschaft selbst eine ganz spezifisch moderne Beschreibungspraxis darstellt. Anhand einer sozialtheoretischen Aufarbeitung von klassischen Ans�tzen einerseits und soziologischen Positionen der Gegenwart andererseits versucht die Studie zu zeigen, dass das, was bislang L�sung war, nun zum eigentlichen Problem geworden ist.