Weltweite Welten

$61.59
Vendor: Springer

Available

Title
Internet-Figurationen aus wissenssoziologischer Perspektive
Auf allen Ebenen (kulturell, �konomisch, politisch u.s.w.) verbindet sich mit der Entwicklung des Internets ein bedeutsamer Wandel von Handlungs- und Erfahrungsbedingungen. Im Zuge der ?Online-Vergesellschaftung? (J�ckel/Mai) �ndern sich Voraussetzungen, Potentiale, Zw�nge und Probleme der Wirklichkeitskonstruktion grundlegend und systematisch.
Der Band versammelt Untersuchungen, die diesem Wandel mit wissenssoziologischen Mitteln nachgehen. Privilegiert wird eine Perspektive, die alle relevanten sozialen Ordnungsebenen einschlie�t (Interaktion, Feld/Subsystem, Gesellschaft), ein Netzwerkkonzept beinhaltet, den Akteur fokussiert und historisch-differenzierungstheoretisch ausgerichtet ist.