Wer raucht, der stiehlt...

$65.44
Vendor: Springer

Available

Title
Zur Interpretation quantitativer Daten in der Jugendsoziologie. Eine jugendkriminologische Studie
Am Beispiel eines Datensatzes mit mehr als 4.000 15-j�hrigen Sch�lerInnen aus f�nf europ�ischen St�dten sowie einer repr�sentativen Umfrage aus Bremen zeigt Stephan Quensel, wie man mit Hilfe der SPSS schrittweise die diversen jugendkulturellen Bedeutungen des Konsums legaler wie illegaler Drogen sowie ihres delinquenten Handelns herausarbeiten kann. Die kritische und enge Verbindung von methodischen �berlegungen mit theoretischen Ans�tzen aus der Jugendsoziologie und -kriminologie �ffnet den Blick f�r eine alternative Art der Pr�vention im Umgang mit solchen als deviant angesehenen Verhaltensweisen.
Die Datens�tze sowie ihre statistische und graphische Verarbeitung, die auch in studentischen Projekten entwickelt wurde, findet man als Begleitmaterial im Internet unter www.vs-verlag.de.